Gambling Therapy logo

Kann mich das Glücksspiel eines anderen beeinflussen?

Für jede Person, die ein Problem mit dem Glücksspiel hat, sind schätzungsweise weitere fünf bis zehn Personen ebenfalls negativ betroffen.

Das problematische Spielverhalten einer Person kann soziale, physische und finanzielle Auswirkungen auf die ihnen nahestehenden Personen haben. Es ist üblich, dass Partner, Kinder, Eltern, Arbeitskollegen und Freunde von Spielern die Auswirkungen des Spielproblems einer Person spüren.

Glücksspielprobleme können es schwierig machen, enge emotionale Beziehungen aufrechtzuerhalten. Intime Beziehungen werden gestresst, wenn ein problematischer Spieler das Ausmaß seines Glücksspiels geheim hält und die Kommunikation angespannt werden kann. Es gibt Hinweise auf einen Zusammenhang zwischen Glücksspielproblemen und familiärer Gewalt.

Es kann eine extrem verwirrende Zeit für Familienmitglieder sein, die versuchen, jemanden zu verstehen, der mit Spielproblemen zu kämpfen hat, was oft zu Erschöpfung, Panik und Wut in der Umgebung des Spielers führt. Einige der häufigeren Probleme, die von Familienmitgliedern eines problematischen Spielers gemeldet werden, sind:

  • Verlust von Haushalts- oder persönlichem Geld
  • eine Zunahme der Familienstreitigkeiten
  • Wut und Gewalt in der Familie
  • Beweise für Lügen und Täuschung
  • eine Störung der effektiven Kommunikation
  • Verwirrung der Verantwortlichkeiten
  • die Entwicklung von Glücksspielproblemen bei anderen Familienmitgliedern

Kinder und Glücksspiel

Das problematische Glücksspiel eines Elternteils kann schwerwiegende Auswirkungen auf ihre Kinder haben. Studien haben gezeigt, dass Kinder von Menschen mit Glücksspielproblemen später im Leben viel häufiger selbst Glücksspielprobleme haben. Es ist wichtig, einen Weg zu finden, um Kinder zu unterstützen, die möglicherweise vom Glücksspiel eines Familienmitglieds betroffen sind. Auch wenn das Kind vielleicht nicht in der Lage ist, darüber zu sprechen, kann das Glücksspiel der Eltern dazu führen, dass sie sich isoliert, wütend und deprimiert fühlen durch die oft chaotische und dysfunktionale Situation zu Hause.

Im Extremfall kann Glücksspiel bedeuten, dass Kinder…

  • nicht genug zu essen haben
  • werden nicht mit neuer Kleidung oder Schuhen versorgt, wenn sie sie brauchen
  • Verpassen Sie Aktivitäten wie Sport, Schulausflüge, Camps oder Musikunterricht
  • habe Probleme mit ihrem Studium
  • müssen mehr „erwachsene“ Aufgaben übernehmen, z. B. die Betreuung kleinerer Kinder
  • Zeugen vermehrter Argumente und Spannungen
  • Gewalt in der Familie erleben
  • Familienzusammenbruch erleben
  • Obdachlosigkeit erleben.

Um die Auswirkungen auf Kinder zu minimieren und sie emotional zu unterstützen:

  • Ermutigen Sie sie, frei über ihre Gefühle zu sprechen, aber lassen Sie sie dies in ihrem eigenen Tempo tun
  • versichere ihnen, dass sie nicht verantwortlich sind
  • versuchen Sie, sie mit Familienaktivitäten zu beschäftigen
  • Versuchen Sie, sie nicht zu stark in die Lösung finanzieller und anderer Probleme einzubeziehen, die durch Glücksspiele verursacht werden
  • Stellen Sie sicher, dass sie verstehen, dass die Familie möglicherweise ein Budget haben muss, aber dass es ihnen gut geht
  • anerkennen, dass das Verhalten der spielenden Person das Problem ist und nicht die Person

* * Die Auswirkung von pathologischem Glücksspiel auf Familien, Ehen und Kinder, Martha Shaw et al., Cambridge University Press, 2014

Chat IconRede mit uns