Sprachen
Die Mobile-App

Richtlinien für die Live-Unterstützung

Welche persönliche Daten werden festgehalten, wenn du den Live-Unterstützungsdienst in Anspruch nimmst:

  • Dein Name (Du kannst auch ein Pseudonym angeben, wenn du möchtest)
  • Deine E-Mailadresse, wenn du sie angibst
  • Deine Stadt, dein Land
  • Deine IP-Adresse
  • Dein Browser- und Computertyp
  • Die Webseite, die dich an unsere Website weitergeleitet hat (wenn sie vorliegt)
  • Ein Transkript des Hotline-Gesprächs

Beratungsgespräche sind vertraulich und werden anderen Organisationen oder Einzelpersonen nicht mitgeteilt - mit folgenden Ausnahmen

  • Wenn ein Mitglied des Beraterteams seine Schicht beendet, ist es unter Umständen möglich, das Gespräch mit einem anderen Teammitglied fortzusetzen. In diesem Fall wird man dich bitten zuzustimmen, dass das andere Teammitglied dein Transkript durchliest, damit er/sie das Gespräch übernehmen kann
  • Gespräche werden von anderen Mitgliedern des GT Beratungsteams überprüft, um einen qualitativ hochwertigen Dienst zu gewährleisten
  • Ausnahmsweise kann ein klinischer Manager beschliessen, dass es erforderlich ist, Informationen an eine andere Organisation weiterzuleiten, wenn er der Auffassung ist, dass dir oder einer anderen Person ernsthafter körperlicher Schaden widerfahren könnte

 

Datenschutzpolitik bez. der 1-2-1 GT-Beratungshotline